Aktion „Investitions-Förderpaket“ verlängert bis 31.12.2020!

Commodor 180 GSD

Die Commodor-Baureihe ist seit Jahrzehnten der Maßstab für Langzeitpräzision.

Die praxisbewährten, hochwertigen und leistungsstarken Produktionsdrehmaschinen sind ausgelegt für den universellen Einsatz in Industrie, Werkzeugbau, Handwerk und Ausbildung.

  • Spitzenweite 1000 mm
  • Spitzenhöhe 180 mm
  • Automatische Handradausrückung
  • Leit- und Zugspindelabdeckung
  • Festhaltebremse
  • Werkzeugmachergenauigkeit nach DIN 8605
  • Spindelkasten mit 18 festen Drehzahlstufen
  • Hohes Drehmoment an der Hauptspindel
  • Komfortable Bedienung
  • Numerische Positionsanzeige (Option)
ARBEITSBEREICH 
Spitzenhöhe180 mm
Umlaufdurchmesser über Bett380 mm
Umlaufdurchmesser über Planschieber180 mm
Spitzenweite1000 mm
  
DREHSPINDEL 
Spindelkopf DIN 55027/DIN ISO 702-3Gr. 6
Spindelbohrung56 mm
Spindeldurchmesser im vorderen Lager90 mm
  
HAUPTANTRIEB 
Antriebsleistung 60 %/100 % ED2,2/4,4 kW
Drehzahlbereich25 – 2.000 min-1
Anzahl der Drehzahlen18
  
VORSCHUBBEREICH 
Anzahl200
Längs0,026 – 0,9 mm/U
Plan0,013 – 0,45 mm/U
  
GEWINDESCHNEIDBEREICH 
Metrische Gewinde0,3 – 10 mm
  
REITSTOCK 
Pinolendurchmesser60 mm
Pinolenhub150 mm
Innenkegel DIN 228MK 4
  
ABNAHMEGENAUIGKEITDIN 8605

Die numerische Positionsanzeige Heidenhain ND 7013

  • 3 Achsen-Anzeige für Bett-, Plan- und Oberschlitten
  • Werkzeugspeicher für 16 Werkzeuge Werkzeugspeicher mit einem Bezugspunkt je Achse
  • Summentaste für Z und Zo
  • Zoll/metrisch umschaltbar
  • Planweg X als Radius- oder Durchmesseranzeige
  • Anzeigefeinheit bis zu 1 µ
  • Kegelrechner
  • Werkzeugsysteme
  • Drei- und Vierbackenfutter
  • Planscheiben
  • Spannzangeneinrichtungen
  • Hohlspindelanschläge
  • Mitlaufende Lünetten
  • Feststehende Lünetten
  • Kühlmitteleinrichtungen
  • Verfahrbare Spänespritzschutzhauben
  • Numerische Positionsanzeigen
    etc.