*** EuroSkills, Graz, 23. – 25.09.2021 *** In Graz kämpfen im Herbst 2021 rund 600 Teilnehmer unter 26 aus dreißig europäischen Ländern darum, wer in mehr als vierzig Berufen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung der beste in Europa ist.

VO 104

Radialbohrmaschine VO 104: das Flaggschiff im WEILER-Bohrmaschinenprogramm.

WEILERs größte Radialbohrmaschine. Ihre Einsatzfelder: Bohren, Ausbohren, Ausreiben und Gewindeschneiden in der Einzelteil- und Serienfertigung. 

Vorteile der Radialbohrmaschine VO 104 von WEILER:

  • Einfach bedienbar, robust und zuverlässig
  • Leistungsstark: für Bohrungen bis 100 mm Durchmesser in Stahl
  • Länge der Bohrschlittenbewegung bis 3.470 mm
  • Ideal für Bohrarbeiten aller Art
  • Übersichtliche Bedientafel
  • Abnahme nach ISO 2423 (entspricht DIN 8625)
  • Entfernung Spindelnase von der Aufspannfläche min. 710 mm/max. 2.720 mm
  • Spindelausladung  min. 530 mm/max. 4.000 mm
  • Pinolenhub 475 mm
ARBEITSBEREICH 
Bohrdurchmesser in Stahl max.100 mm
Gewinde in Stahl, Festigkeit 600 N/mm2 max.M76 x 6 
Vertikale Schwenkarmverstellung max.1.535 mm
Bohrschlittenverstellung auf dem Schwenkarm3.470 mm
Spindelaufnahme6 MK
Spindelhub max.475 mm
Anzahl der Getriebestufen32
Spindeldrehzahlbereich9 – 2.800 min-1
Anzahl der Pinolenschübe16
Vorschubbereich der Pinole0,035 – 2,8 mm/U
Leistung des Spindelmotors11 (15) kW
Spindelausladung max./min.4.000/530
Entferung Spindelnase zur Aufspannfläche max./min.2.720/710
Gewicht19.500 kg
  • Kühlmitteleinrichtung
  • Aufspannwürfel  (1.010 x 755 mm)
  • Kipptisch (750 x 600 mm)
  • Bühne zur Bedienung und Wartung der Maschine
  • Stufenlose Drehzahlregelung in allen Getriebestufen
  • Maschineller Bohrschlittenvorschub
  • Motorische Manteldrehung
  • Elektrischer Anschlag für Gewindeschneiden       
  • Digitale Positionsanzeige
  • Sonderausführung mit verfahrbarem Ständer
    etc.