*** EuroSkills, Graz, 23. – 25.09.2021 *** In Graz kämpfen im Herbst 2021 rund 600 Teilnehmer unter 26 aus dreißig europäischen Ländern darum, wer in mehr als vierzig Berufen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung der beste in Europa ist.

AustrianSkills, Salzburg, 18. – 21.11.2021

Die besten Dreher und Fräser unter 23 Jahren treffen sich zwischen dem 18. und 21. November zu den AustrianSkills in Salzburg. Bei den Staatsmeisterschaften der Berufe entscheidet sich, wer national als bester junger Maschinenbautechniker gelten darf und wer die Republik bei den Weltmeisterschaften WorldSkills im Oktober 2022 in Shanghai vertritt. Um Titel, Ticket und Ehre kämpfen die Nachwuchskräfte auf jeweils drei konventionellen Präzisions-Drehmaschinen Praktikant VCD von WEILER und Universal-, Fräs- und Bohrmaschinen WF 410 M von KUNZMANN. Im Wettbewerb drehen und fräsen sie auf den Maschinen mechanische Komponenten.

EuroSkills, Graz, 23. -25.09.2021

Als Sponsor nutzen WEILER und KUNZMANN gerne diese großartige Chance, das internationale Kräftemessen zu unterstützen, mit dem das Image der dualen Berufsausbildung gestärkt wird.

Denn der Fachkräftemangel ist ein latentes Problem. Zwar gibt es genug akademischen Nachwuchs, aber an Facharbeitern mit einer klassischen Berufsausbildung wird es in Zukunft fehlen. Das wollen wir ändern und dazu gehört auch, dass die Stellung des Facharbeiters in unserer Gesellschaft aufgewertet wird.

Hierzu bieten die EuroSkills eine hervorragende Gelegenheit. Sie zeigen spielerisch, wie attraktiv und leistungsstark eine fundierte Ausbildung in der Metallbranche ist. Schon in der Lehre werden umfassende mechanische und digitale Kenntnisse vermittelt. Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten stehen neugierigen und interessierten Fachkräften offen. Die Metallbranche bietet viele Chancen ­– für junge Frauen genauso wie für ihre männlichen Kollegen. Alle Menschen, die mit dem Kopf genauso gern wie mit den Händen arbeiten, finden in der Metallbranche eine gute Zukunft.

WEILER: Made in Germany sichert Lieferbereitschaft und Service trotz Coronavirus

Selbstverständlich sind wir auch in diesen schwierigen Zeiten für Sie erreichbar.                                    
mehr…                                         

Alle Präzisions-Drehmaschinen und Ersatzteile von WEILER werden in Deutschland am Standort Emskirchen gefertigt (Foto: WEILER).

Friedrich K. Eisler für sein Lebenswerk mit dem „Preis Deutscher Maschinenbau“ geehrt

Für WEILER hat er Herausragendes geleistet, in der Branche findet sein Wirken ebenfalls breite Anerkennung und Wertschätzung: Unser Seniorchef Friedrich K. Eisler (s. Bild 3.v.l.) ist beim 11. Deutschen Maschinenbau-Gipfel in Berlin für sein Lebenswerk geehrt worden. Er ist der erste österreichische Preisträger, der diese Auszeichnung erhält. Die Mitarbeiter von WEILER und den Partnerunternehmen KUNZMANN und WMS Wematech gratulieren ganz herzlich!

… mehr

Berufsweltmeisterschaften WorldSkills in Kazan

Vom 22. bis 27. August fanden im russischen Kazan die 45. Nachwuchs-Berufsweltmeisterschaft WorldSkills statt. Rund 1.600 Teilnehmer aus 60 Ländern ermittelten die Nachwuchsweltmeister unter 23 Jahre in 56 Berufen. Als Maschinensponsor für das Drehen – zusammen mit KUNZMANN für das Fräsen – der 45. Nachwuchs-Berufsweltmeisterschaft WorldSkills, gratulieren wir allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen.

… mehr

Neuer Geschäftsführer Technik ist Herr Dr.-Ing. Andreas Wende

Herr Dr.-Ing. Andreas Wende ist neuer Geschäftsführer Technik bei der WEILER Werkzeugmaschinen GmbH. Er hat die Position zum Jahresanfang übernommen. Der 54-Jährige studierte Maschinenbau und wurde zum Dr.-Ing. promoviert. Nach verantwortungsvollen Tätigkeiten im Schienenfahrzeugbau übernahm der gebürtige Berliner Führungspositionen in mittelständischen Firmen aus dem Maschinenbau. Zuletzt war er Mitglied in der Geschäftsführung von Unternehmen aus der CNC-Blechbearbeitung sowie dem Werkzeug- und Sondermaschinenbau.